Dipl.-Verw. (FH) Klaus Ulbrich

Klaus Ulbrich (LZH)
Geschäftsführender Vorstand
E-Mail: k.ulbrich@lzh.de
Telefon: +49 511 2788-302
Kurzbiographie

1975 bis 1977 Verwaltungslehre bei der Stadt Springe, 1977 bis 1983 Verwaltungsangestellter und Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst der Stadt Springe, Abschluss als Dipl.-Verwaltungswirt (FH). 1985 bis 1989 Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hannover, Abschluss 1988 Verwaltungsdiplom (VWA) und 1989 Verwaltungsbetriebswirt (VWA).

Von 1977 bis 1983 Verwaltungsangestellter bei der Stadt Springe in verschiedenen Aufgabenbereichen. Von 1983 bis 1986 stellvertretender Amtsleiter im Schul-, Kultur- und Sportamt der Stadt Springe und nebenamtlicher Dozent für Verwaltungsrecht am Niedersächsischen Studieninstitut in Bad Münder.

1986 bis 1990 Regierungsamtmann im Rechtsreferat der Gesundheitsabteilung des Niedersächsischen Sozialministeriums

1990 bis 2002 Samtgemeindedirektor der Samtgemeinde Lindhorst im Landkreis Schaumburg.

2002 bis 2007 als Verwaltungsleiter im Deutschen Institut für Kautschuktechnologie e.V. (DIK).

Klaus Ulbrich ist seit November 2007 kaufmännischer Geschäftsführer und Vorstandsmitglied des Laser Zentrum Hannover e.V..

 

Publikationen

K. Ulbrich, Die Abgrenzung des privaten Gebrauchs im Verhältnis zum gewerblichen oder sonstigen Gebrauch nach dem Entwurf des Produkthaftungsgesetzes. Zeitschrift für Rechtspolitik (7), 251 (1988)

K. Ulbrich, Zeitmanagement für die öffentliche Verwaltung. Verwaltungsführung-Organisation-Personal-VOP (1), 47 (1992)

K. Ulbrich, 111 Fallstricke beim Hausbau. Niederhausen/Ts., Falken Verlag (1999)

Anderes berufliches Engagement