Technologietag Industrie 4.0: Lasertechnologie als Schlüssel zur digitalisierten Produktion
Veranstaltungsort: 
Hannover
Datum: 
7. November 2018

 

Einladung

Am 07. November findet der diesjährige Technologietag der  TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH und des Laser Zentrum Hannover e.V. statt.

Wir laden Sie daher herzlich zum Technologietag „Industrie 4.0: Lasertechnologie als Schlüssel zur digitalisierten Produktion“ ein. Freuen Sie sich auf einen spannenden Tag in Hannover mit interessanten Fachvorträgen, Diskussionen und Erfolgsbeispielen aus der Praxis.

Im Fokus steht dieses Jahr die Produktion im Umbruch. Prozesse
 werden vernetzt, digitalisiert, alle Ebenen betrachtet und live gesteuert. Das ideale Werkzeug? Der Laser. Er ist schnell, ermöglicht die direkte, berührungslose Bearbeitung und bietet eine unglaubliche Flexibilität im Bereich Automation.

  • Vernetzte Produktion
    Datensätze zu Produkten I Barcode-Kommunikation von Bauteilen mit Maschinen I Real-time-Fertigungsprozesse
  • Digitale Prozesse
    Produktionsüberwachung und –optimierung I Vorab-  Optimierung von Datensätzen I Reparatur von Hoch-  investitionsgütern I Recycling von Materialien
     

Programm

09:00
 
Registrierung
 

09:30
 

Begrüßung
Dr.-Ing. Stefan Kaierle, Laser Zentrum Hannover e.V.

Dr. Rüdiger Brockmann, TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH

10:00
 

Laserbasierte Fertigung für die digitale Produktion im 21. Jahrhundert
Dr.-Ing. Stefan Kaierle, Laser Zentrum Hannover e.V.

Einsatz additiver Fertigung bei VWN
Jan Sünnemann, VW Nutzfahrzeuge

10:55

Kaffeepause

11:25
 

Condition and data-based Services: Laser als Werkzeug Industrie 4.0
Markus Brieger, TRUMPF GmbH + Co. KG

Picum: Das baugrößenunabhängige, mobile Bearbeitungssystem
Haythem Boujnah, Picum MT GmbH

Automatische kollisionsfreie Bahnplanung für Laserschweißen
Prof. Dr.-Ing. habil. Björn Hein, GFRT – Fortschrittliche Robotertechnologie GmbH & Co. KG

12:55

Live Demo und Mittagspause

14:25
 

Intelligente Laser Metal Deposition Technologie als Bestandteil der digitalen Produktion
Dr. Rainer Beccard, LUNOVO GmbH

Industrie 4.0 bei der BENTELER Automobiltechnik – Beispiel Datenanalyse und Kollaboration
Daniel Wienhusen, BENTELER Automobiltechnik GmbH

15:25
 
Kaffeepause
 
15:55

Kombination von virtuellen und realen Reparatur-   prozessen zur Verbesserung der Regeneration  komplexer Investitionsgüter
Ulrich Hartmann, Leibniz Universität Hannover Sonderforschungsbereich 871

Adaptive Bahnplanung bei der 3D-Laserbearbeitung
Dr.-Ing. Oliver Suttmann, Laser Zentrum Hannover e.V.

16:40
 

Zusammenfassung / Möglichkeit zu abschließenden Gesprächen

nach oben

Anmeldung

Die Online-Anmeldung ist geschlossen. Eine Anmeldung direkt vor Ort ist jedoch weiterhin möglich.

Veranstaltungsort und Anfahrt

Die Veranstaltung findet im Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH), Hollerithallee 8, 30419 Hannover statt.

Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.

Hotelempfehlung

In dem folgenden Hotel können Sie unter Angabe des Stichworts „LZH2018“  bis zum 26.10.18 Zimmer buchen:

Hotel in Herrenhausen
Markgrafstraße 5
30419 Hannover
Tel: 0511 7907 600
E-Mail: info@myhih.de

Anreise am 07. und 08.11.18

Ansprechpartner

Lena Bennefeld
Marketing & Communications

Laser Zentrum Hannover e.V.
Hollerithallee 8
30419 Hannover
Telefon: +49 511 2788-419
technologietag@lzh.de

Andrea Betzler
Marketing Kommunikation

TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH
Johann-Maus-Straße 2
71254 Ditzingen
Telefon: +49 7156 303-32253
contact.laser@trumpf.com
www.trumpf.com

Einladung als PDF-Datei

Die Einladung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

nach oben