Forschungsbau SCALE: Der Rohbau steht
08.02.2021

15 Meter hoch ist das Gebäude. In den Versuchshallen bleiben 10 Meter unter dem Kranhaken. (Foto: Susann Reichert, IPH)

Für die Erforschung von Produktionstechnik im XXL-Format entsteht neben dem Produktionstechnischen Zentrum Hannover (PZH) ein Gebäude im XXL-Format: Der Forschungsbau SCALE. Der Rohbau steht, nun folgen Dach und Fassade, dann der Innenausbau. Die Eröffnung ist für Herbst 2022 geplant.

Exakt 65 Meter breit, gut 75 Meter lang und knapp 15 Meter hoch – das ist der Forschungsbau SCALE. In dem gewaltigen Gebäude ließen sich ohne weiteres vier Stockwerke unterbringen, so wie im benachbarten PZH. Im SCALE-Forschungsbau wird jedoch die gesamte Höhe genutzt, um skalierbare Produktionssysteme der Zukunft zu erforschen. In den beiden äußeren Hallenschiffen werden bewusst keine Zwischendecken eingezogen, hier bleiben 10 Meter Höhe unter dem Kranhaken für Maschinen und Demonstratoren – das ist deutlich mehr als in den Versuchshallen des PZH.

Dieser Artikel wurde in der Online-Zeitschrift phi – Produktionstechnik Hannover veröffentlicht. Bitte klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel auf der phi-Webseite zu lesen.