Abteilung Laserkomponenten wird zur Abteilung Optische Komponenten
25.01.2021

Optiken und Schichtsysteme für die Anwendungen von Morgen oder Übermorgen – die bisherige Abteilung Laserkomponenten schärft ihr Profil und stellt sich daher neu auf. Ab dem 1. Januar wird sie zur Abteilung Optische Komponenten. Sie wird sich zukünftig verstärkt den Anforderungen widmen, die durch eine verstärkte Digitalisierung und den erhöhten Bedarf an integrierten, komplexen optischen Funktionen entstehen.

Ebenso wurde die Gruppenstruktur der neuen Ausrichtung angepasst:

Dr. Lars Jensen steht weiterhin als zentraler Ansprechpartner für den Bereich zur Verfügung.