10 Jahre Einblicke in die Wissenschaft
15.10.2021

Am Anfang ist es häufig nur über die Schulter gucken, aber beim Freiwilligen Wissenschaftlichen Jahr oder beim Niedersachsen Technikum am LZH geht es schnell in die Praxis. Sieben junge Menschen starteten dieses Jahr ihren Ausflug in die Wissenschaft, bevor für sie ein Studium oder eine Ausbildung beginnt. Die Abiturientinnen und Abiturienten helfen am LZH bei Forschungsprojekten mit und dürfen kleinere Projekte selbst bearbeiten. Ein wertvoller Einblick in das spätere Berufsleben, denn im Kontakt zu Techniker:innen, Doktorand:innen, aber auch studentischen Hilfskräften, können die Teilnehmer:innen viele Tipps und Erfahrungsberichte für ihre Berufswahl mitnehmen. Dieses Jahr absolvieren vier Abiturienten und eine Abiturientin das FWJ am LZH. Zusätzlich nehmen zwei weitere Abiturientinnen am Niedersachsen Technikum teil.

10 Jahre FWJ am LZH
"Auch nach 10 Jahren ist es uns immer wieder eine große Freude junge Menschen bei ihren ersten Schritten in die Welt der Wissenschaft zu begleiten“, sagt Dr. Dietmar Kracht, geschäftsführender Vorstand des LZH, zum FWJ. „Besonders spannend ist dabei die Entwicklung, die sie in dem Jahr durchlaufen. Solch praktischen und langen Berufsorientierungsmaßnahmen sind unglaublich wichtig, vor allem in einem naturwissenschaftlich-technischem Umfeld wie unserem.“

Das LZH bietet bereits seit 10 Jahren jungen Menschen im Rahmen eines FWJs die Möglichkeit, sich vor dem Studium oder Berufseinstieg einen Eindruck vom Arbeitsfeld der Wissenschaft zu verschaffen. Viele wählen nach ihrer Zeit am LZH ein Studium oder eine Ausbildung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich, jedoch nicht unbedingt das, was sie am Anfang geplant haben. Durch den sehr genauen Einblick ins Arbeitsleben, können sie sehr bewusst ihr Studienfach auswählen.

Über FWJ und Niedersachsen Technikum
Für das FWJ können sich Abiturientinnen und Abiturienten jeweils bis zum 31. Januar des Jahres bewerben. Die Bewerbungen laufen zentral über die Medizinische Hochschule Hannover.

Das Niedersachsen Technikum richtet sich gezielt an (Fach-)Abiturientinnen, die sich für einen MINT-Beruf interessieren. Die Bewerbung findet über die teilnehmenden Hochschulen statt.