Online Salon „Chancen der Digitalisierung für eine nachhaltige Landwirtschaft"
09.11.2020

Die Veranstaltung „Chancen der Digitalisierung für eine nachhaltige Landwirtschaft“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) widmet sich dem Potenzial sowie den Herausforderungen, die mit einer digitalen Transformation für die Agrar-Branche entstehen. Bei der Auftaktveranstaltung der Reihe "Digital for Good: Digitalisierung & Nachhaltigkeit" werden Beispiele erfolgreicher Umsetzungen aus dem Bereich Pflanzenbau und Tierhaltung sowie aus dem Arten- und Naturschutz vorgestellt.

In diesem Rahmen erläutert PD Dr. Merve Wollweber, Leiterin der Gruppe Food and Farming des LZH, einen laserbasierten Ansatz für das Jäten von Unkraut. Dieser wird zurzeit im Forschungsvorhaben NUBELA zusammen der LASER on demand GmbH und IPG Laser GmbH entwickelt und auf seine Praxistauglichkeit getestet.

Datum: Mittwoch, 11. November 2020,

Uhrzeit: 14.00 - 16.30 Uhr

Zur Anmeldung zum Online-Salon.