Erfolgreicher Auftritt auf der ITHEC 2018
05.12.2018

Vom 30. bis 31. Oktober 2018 zeigte die Composites Group des Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) auf der 4th International Conference and Exhibition on Thermoplastic Composites (ITHEC 2018) in Bremen neueste Entwicklungen rund um die laserbasierte Bearbeitung thermoplastischer Faserverbundwerkstoffe. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Gruppe entwickeln maßgeschneiderte Laserprozesse für die präzise und effiziente Bearbeitung von Verbundwerkstoffen.

Die folgenden Thematiken bildeten den Fokus, der vom LZH in diesem Jahr präsentierten Anwendungen:

  • Laserstrahlschweißen thermoplastischer Composite-Strukturen
  • Laserstrahlschneiden und -bohren konsolidierter Bauteile
  • Oberflächenbearbeitung und -vorbehandlung
  • Reparaturvorbereitung mittels Laserablationsverfahren
  • Entwicklung angepasster Prozessbeobachtung und Prozessregelung für die laserbasierte Bearbeitung von Hochleistungsfaserverbundsystemen

Mit einem Anstieg der Teilnehmer von 300 auf 400 ist die Veranstaltung dieses Jahr stark gewachsen. Den positiven Trend bestätigte auch Dr.-Ing. Peter Jäschke, Leiter der Gruppe Verbundwerkstoffe am LZH: „In diesen beiden Tagen haben wir viele interessante Gespräche mit Fachpublikum aus aller Welt geführt und uns über neuste Trends und Anforderungen ausgetauscht. Diese Kontakte und Anknüpfungspunkte sind für uns sehr wertvoll.“