Laserentschichten von Glaswerkstoffen
Leiterplatte auf Glasbasis, welche durch das Laserentschichten hergestellt wurde.

Beschichtete Gläser lassen sich mit Hilfe von gepulster Laserstrahlung lokal entschichten. So kann die gewünschte Bauteilfunktionalität für beispielsweise Leiterplatten oder organische LEDs erreicht werden.

 

Mit den geeigneten Laserparametern kann beschichtetes Glas im Vergleich zum Ätzen sehr präzise entschichtet werden. In dem laserbasierten Verfahren wird die Beschichtung durch die Laserpulse lokal verdampft. Da die Laserpulse nur kurz einwirken, wird weder das Glassubstrat noch die verbleibende Schicht beschädigt.

Eingesetzt wird diese Dienstleistung unter anderem in folgenden Bereichen:

Fertigungsverfahren:

  • Abtragen
  • Entschichten
  • Strukturieren

Werkstoffgruppen:

  • Gläser
  • Beschichtete Gläser
  • Metalle

Beratung, Entwicklung und Auftragsforschung:

  • Machbarkeitsanalysen
  • Prozess- und Systementwicklung
  • Technologieberatung und -vermittlung
  • Technologietransfer Forschung/Praxis

Anwendungsgebiete und Branchen:

  • Beleuchtung
  • Drucktechnik und Graphik
  • Elektronik
  • Elektrotechnik
  • Halbleiter
  • Materialbe- und -verarbeitung
  • Medizintechnik und Biotechnologie
  • Photovoltaik und Energietechnik
  • Showtechnik, Werbung, Kunst

 

 

 

 Gerne beraten wir Sie individuell. Bitte sprechen Sie uns an.