Innovationstag Lasertechnik – 3D Druck in der Praxis
Veranstaltungsort: 
Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH)
Datum: 
9. November 2017

 

 

Allgemein

3D Druck – ein Thema, das überall präsent ist.

  • Doch wie steht es um die Umsetzbarkeit?
  • Ist die neue Technologie in der Praxis wirklich anwendbar?
  • Wann rechnet sich der 3D-Druck? Und wie laufen die Prozesse ab?

Antworten auf diese und weitere Fragen gibt der diesjährige Innovationstag von NiedersachsenMetall und dem Laser Zentrum Hannover e.V.

In praxisnahen Vorträgen wird entlang der Prozesskette der 3D Fertigung über Voraussetzungen, Vorbereitung, Materialien, Prozesse, die Einbindung ins betriebliche Fertigungsumfeld sowie Maßnahmen zur Qualitätskontrolle gesprochen. 

Weiterbildungs- und Schulungsmöglichkeiten stehen ebenso im Fokus wie Möglichkeiten, die richtigen Partner zu finden und kompetente Unterstützung zu identifizieren.

Die Einladung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Programm

09:00
 
Registrierung
 

09:30
 

Begrüßung
Dr. Volker Schmidt
NiedersachsenMetall, Laser Zentrum Hannover e.V.

Grußwort
Ingelore Hering
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

09:55
 

Das Potenzial des 3D Druck
Dr.-Ing. Stefan Kaierle
Laser Zentrum Hannover e.V.

Möglichkeiten und Chancen additiver Fertigungsverfahren
Dr. Eric Klemp
voestalpine AG

10:55
 
Kaffeepause
 

11:25
 

Laserbasierte additive Fertigungstechnologien
Oliver Müllerschön
TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH

Auslegung innerer Strukturen für Selektives Laserstrahlschmelzen
Bastian Lippert
Leibniz Universität Hannover - Institut für Produktentwicklung und Gerätebau (IPeG)

Niedersachsen ADDITIV
Dr.-Ing. Gerrit Hohenhoff
Laser Zentrum Hannover e.V.

12:30

Live Demo und Mittagspause

14:00
 

Individuell im großen Maßstab – 3D-Druck in der Otoplastikfertigung
Dr. Martin Kinkel
KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG

Topologieoptimierung bei PROTIQ am Beispiel eines Spritzgießwerkzeugs
Stefan de Groot
PROTIQ GmbH

Pulverbasierte Verfahren zur Additiven Fertigung
Markus Wolf
O.R. Lasertechnologie GmbH

15:00
 
Kaffeepause
 

15:30
 

Additive Fertigung mittels Laser- und laserunterstützten Verfahren für makro-skalige Produkte
Dr.-Ing. Jörg Hermsdorf
Laser Zentrum Hannover e.V.

Schlussworte
Dr.-Ing. Stefan Kaierle / Dr. Rüdiger Brockmann
Laser Zentrum Hannover e.V. / TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH

Das Programm können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.

nach oben

 

Anmeldung

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist geschlossen.

 

Veranstaltungsort, Anfahrt und Hotelempfehlung

Die Veranstaltung findet im Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH), Hollerithallee 8, 30419 Hannover statt.

Informationen zur Anfahrt und Hotelempfehlungen finden Sie hier.

Kontakt

Dipl.-Phys. Melanie Gauch
Marketing & Communications
Tel.: +49 511 2788-419
innovationstag@lzh.de

nach oben