Geschäftsfelder

Licht für Innovation

Photonische Technologien besitzen ein enormes Potenzial für Wachstum und Innovation. Durch öffentlich geförderte Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie Auftragsforschung, -entwicklung und Beratung für die Industrie trägt das LZH maßgeblich zur technologischen Weiterentwicklung bei. Die Ergebnisse transferiert das niedersächsische Institut in die industrielle Anwendung und leistet so wertvolle Beiträge zur Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Alle Kompetenzen in einem Institut

Die sechs Fachabteilungen des LZH verfügen über fundiertes interdisziplinäres Grundlagen- und Anwendungswissen, um das Potenzial von Photonen für die Leitmärkte Gesundheit, Mobilität, Klima- und Ressourcenschutz, Energie und Umwelt, Industrie 4.0 sowie neue Werkstoffe weiter zu erschließen. Ganz gleich, mit welcher Fragestellung Sie auf uns zukommen: Unsere Physiker, Chemiker, Biologen, Maschinenbau- und Elektroingenieure arbeiten fach- und abteilungsübergreifend zusammen, um Ihre maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln.