Probenpräparation

Im Bereich der Probenpräparation bietet das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) folgende Dienstleistungen an:

GNOME - Lasertransfektion Hochdurchsatztestungen

 

Fluoreszenzbild einer räumlich-selektiv behandelten GNOME Zellkulturprobe. Bild: LZH

Die Goldnanopartikel-vermittelte Lasertransfektion (GNOME) ermöglicht Hochdurchsatztestungen, die selektive Abtötung von Zellen und Scrape Loading durch die Bearbeitung bestimmter Bereiche in der Zellkulturschale.

Mehr Information

 

Präparation biologischer Proben für die Bildgebung im Rasterelektronenmikroskop

 

Präparierte Schweineaugen. Die vorderen Hälften der Augen wurden in Viertel präpariert und der Kammerwinkel aufgeklappt. Anschließend wurden die Proben chemisch fixiert, entwässert, getrocknet und mit Gold gesputtert.

Die Abteilung Industrielle und Biomedizinische Optik bietet die Präparation biologischer Proben für die Bildgebung im Rasterelektronenmikroskop (REM) an. Dies beinhaltet die mechanische Vorbereitung von Gewebeproben, die chemische Fixierung sowie die Trocknung und das Sputtern der Proben.

Mehr Information