In-situ-Prozesskontrolle für die Herstellung optischer Schichten
Optischer Breitbandmonitor BBM, Benutzeroberfläche

Mit dem optischen Breitbandmonitorsystem (BBM) lässt sich die Schichtdicke komplexer Mehrschichtsysteme hochpräzise während des laufenden Beschichtungsprozesses kontrollieren.

 

Das Optische Breitbandmonitorsystem ermöglicht es, sehr präzise, effizient und mit hoher Reproduzierbarkeit Optiken zu beschichten. Da mit dem BBM weder designabhängige Monitorstrategien noch Testbeschichtungen nötig sind, wird ein „Rapid Manufacturing“ möglich. Der Kunde erhält so weniger Ausschuss bei höherer Qualität.

Das BBM-System liefert  eine umfangreiche Datenbasis zur Prozessanalyse, zum Beispiel über Aufwachsverhalten, Shift-Effekte und Inhomogenitäten. Über ein Qualitätsmanagement wird jede Beschichtung prozessbegleitend umfassend elektronisch dokumentiert. 

Erhältlich sind ergänzende Softwarepakete zur Simulation von Beschichtungsprozessen sowie zur prozessbegleitenden Reoptimierung.

Das BBM-System hat eine Entwicklungshistorie von über 15 Jahren und bereits eine Vielzahl an Kunden.

Es sind individuelle Lösungen für viele Plattformen möglich, unter anderem auch die Nachrüstung bestehender Beschichtungsanlagen.

Eingesetzt wird diese Dienstleistung unter anderem in folgenden Bereichen:

Beratung, Entwicklung und Auftragsforschung:

  • Machbarkeitsanalysen
  • Prozess- und Systementwicklung
  • Technologieberatung und -vermittlung
  • Technologietransfer Forschung/Praxis
 

 Gerne beraten wir Sie individuell. Bitte sprechen Sie uns an.