Gruppe Sicherheitstechnik
  • FOKUSTHEMEN

  • Laser- und Arbeitssicherheit

  • Gefährdungsanalysen und
    Schutzmaßnahmen

  • Emissionsprognosen und
    -charakterisierung

Die Messung, Evaluation und Gefährdungsbeurteilung von Strahlung und gas- und partikelförmigen Emissionen bei der Lasermaterialbearbeitung untersucht die Gruppe Sicherheitstechnik. Von der Laserschutzbrille bis zur Laserschutzkleidung und von Absaug- bis hin zu Filtrationssystemen – die Sicherheitsexperten des LZH erstellen Gefährdungs- und Arbeitsbereichsanalysen sowie Emissionsprogonosen und –charakterisierungen. Oberst Ziel dabei ist es, Gefährdungen für den Menschen und Qualitätsprobleme im Prozess zu erkennen und zu eliminieren.

Maßgeblich sind hierfür die Vorschriften der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft), der Gefahrstoffverordnung und der Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS).