Gruppe Photonische Materialien

Arbeitsschwerpunkte der Gruppe:

  • Simulation des Schichtwachstums auf Grundlage von newton'schen und quantum-mechanischen Algorithmen und theoretische Bestimmung von optischen und elektronischen Materialeigenschaften.
  • Korrelation von physikalisch-kinematischen Plasmaeigenschaften mit dem Schichtbildungsprozess und den Schichteigenschaften auf theoretischer Ebene.
  • Experimentelle Optimierung und Modifikation des Ionenstrahlzerstäubungsprozesses.
  • Design, Entwicklung und Optimierung von neuartigen Beschichtungsprozessen mit dem Schwerpunkt auf phasenseparierenden Prozessen im Beschichtungsprozess.
  • Synthese von neuartigen optischen Materialien in Beschichtungsprozessen.
  • Untersuchung der Eigenschaften von optischen Materialien in ultra-schnellen Prozessen und in hochangeregten Zuständen.
  • Direkte Anbindung an die universitäre Forschung zur Überführung von grundlegenden Erkenntnissen in die Anwendung.

 

Aktuelle wissenschaftliche Arbeiten und Projekte:

  • Quest -Center of Quantum Engineering and Space time Research: Erstellung eines phasenseparierenden Filtersystems und Implementierung in einen IBS-Prozess mit der Zielstellung eines optimierten Wachstumsprozesses und optimierten Verlusten der Beschichtungen
  • Pluto / Quest / Caprice: Simulation des Schichtwachstums auf atomarer Ebene unter realistischen Beschichtungsbedingungen und Entwicklung von Wachstumsmodellen sowie Ableitung von Optimierungsstrategien für reale Beschichtungen.
  • Chi3: Synthese und Charakterisierung von dielektrischen Schichten zur Untersuchung von Wechselwirkungszeiten und Effizienzen nichtlinearer Prozesse dritter Ordnung.